Startseite

Neues vom 20.04.2021

Das Sachgebiet-KiTa des Landkreises Landshut hat bekannt gegeben, dass die 7-Tage-Inzidenz (= Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV2 je 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen) nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) im Landkreis Landshut den Wert 100 überschreitet (Stand 16.04.2021: 211,4).

Für die Kindertagesbetreuung im Landkreis Landshut gilt daher für den Zeitraum vom 19.04.- 25.04.2021: die Kindertageseinrichtungen und die Tagespflegestellen sind geschlossen. Es ist eine Notbetreuung anzubieten.

Gemäß des Vorgaben des StMAS und des StGP gilt: Eine Notbetreuung kann in Anspruch genommen werden von:
    -Kindern, deren Betreuung zur Sicherstellung des Kindeswohls von den zuständigen Jugendämtern angeordnet worden ist,
    -Kindern, deren Eltern Anspruch auf Hilfen zur Erziehung nach den §§ 27 ff. SGB VIII haben,
    -Kindern mit Behinderung und Kindern, die von wesentlicher Behinderung bedroht sind.
    -Kindern, deren Eltern die Betreuung nicht auf andere Weise sicherstellen können, insbesondere, wenn Sie ihrer Erwerbstätigkeit nachgehen müssen.

Hier finden Sie das Formular: Bestätigung Notbetreuung, welches Sie bitte bei Betreuungsbedarf ausgefüllt mitbringen.



Auszug aus der 404. Newsletter des Bayrische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales:
Regelung ab dem 15.03.2021



Herzlich Willkommen auf der Website des katholischen Kindergarten St. Irmengard in Buch am Erlbach.

Auf dieser Website erhalten Sie einen Einblick in unser Haus und unsere pädagogische Arbeit.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Entdecken.

Ihr Team des Kindergarten St. Irmengard